Beiträge

Heimspieldebüt gegen SV Horst-Emscher

Endlich mal ein Heimspiel,

dachten sich alle und strömten trotz Regen zum Platz. Doch das Spiel gegen die starken Gäste aus Horst schien dem Petrus gefallen zu haben und er entschloss sich zur Belohnung Aller, den Regen zu vertreiben. Das Spiel war im Gegensatz zu unserer letzten Partie, etwas zerfahren. Wir konnten uns zwar viele Konterchancen erarbeiten, haben sie aber nicht konsequent genug ausgespielt. In vielen Situation fehlt uns noch die Stabilität, Genauigkeit in den Pässen und vor allem die Ruhe in den Aktionen. Alles Tugenden an den sich arbeiten lässt. Das Spiel ging verdient mit einem 0:0 für die Gäste aus. Die Schüsse aus 8 Meter scheinen die Preussen unter der Woche geübt zu haben. In der Videoanalyse sind mir da schon einige sicherer Schützen aufgefallen. Respekt wie lässig man einen Strafstoß verwandeln kann Abdulaziz.

Viele Schützen waren am heutigen Tage vom Punkt erfolgreich, vor allem Abdulaziz.
Angeführt vom heutigen Capitan Maurice
Nach guten Balleroberungen, kamen heute die Anspiele in die Spitze leider zu selten an.